Batteriezellen: Tesla kündigt Antrag zur Herstellung in Deutschland an

Tesla Gigafactory Header

Tesla hat die Genehmigungsbehörde (Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz) in Brandenburg darüber informiert, dass der Genehmigungsantrag für die Gigafactory vor Ort erneut geändert wird. Das Unternehmen plant nun auch eine Errichtung und den Betrieb einer Anlage zur Batteriezellherstellung.

Diese hat Tesla im Vorfeld immer wieder angekündigt, bisher aber noch nicht bei den Behörden eingereicht. Details von Tesla liegen dem Land Brandenburg noch nicht vor, aber man geht derzeit davon aus, dass „aufgrund dieser Änderung eine erneute Beteiligung der Öffentlichkeit erforderlich wird“.

Tesla Giga Berlin

Das bedeutet eine Bekanntmachung und Auslegung der Unterlagen und natürlich auch die Möglichkeit, um Einwendungen zu erheben. Tesla hat sich im Rahmen der Geschäftszahlen diese Woche nicht konkret zur Gigafactory 4 in Deutschland geäußert, aktuell plant man weiterhin einen Produktionsstart im Sommer.

Die endgültige Genehmigung für das Werk in Grünheide liegt übrigens noch nicht vor, allerdings nimmt die Gigafactory 4 so langsam finale Züge an. Wie und wann eine Batteriezellherstellung geplant ist, wird sich dann zeigen. Es ist unklar, ob eine Änderung des Tesla-Genehmigungsantrags den Plan verzögern wird.

Neues Tesla Model 3 LR (2021) kommt auf 614 km Reichweite

Tesla Model 3 2021 Heck

Tesla spendierte dem Model 3 zum Start ins neue Jahr ein größeres Upgrade, das ich seit Freitag teste. Es hat sich einiges getan und wir haben Ende 2020 darüber berichtet. Doch Tesla optimiert die Autos durchgehend und führt immer wieder…26. April 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.