Disney schließt Blue Sky Studios

Ice Age 5 Disney

Mit der Übernahme von Fox übernahm Disney auch die Blue Sky Studios, die den meisten von euch sicher von den Ice Age-Filmen ein Begriff sind. Doch ab April ist Schluss, denn Disney wird sich laut Deadline von den Blue Sky Studios trennen.

Ein Sprecher von Disney gab an, dass man diese Entscheidung aufgrund der Pandemie treffen musste und nun versucht so viele Mitarbeiter (es gibt ca. 450) wie möglich in anderen Studios unterzubringen. Die Marken bleiben natürlich direkt bei Disney und es ist auch schon eine neue Ice Age-Serie für Disney+ geplant.

Ein Projekt für 2022 hat man aber komplett eingestellt, denn Nimona sollte im Januar in die Kinos kommen. Das wird nicht mehr passieren, denn der Film wurde abgesagt. Laut Deadline will man die Marken derzeit nicht verkaufen, daher wäre es möglich, dass Disney selbst in Zukunft die ein oder andere Fortsetzungen plant.

Raya startet bald für 21,99 Euro bei Disney+

Raya And The Last Dragon

Nach Mulan startet Disney schon bald einen weiteren Versuch, bei dem man den Nutzern von Disney+ einen Kinofilm vorab bieten möchte. Raya und der letzte Drache soll am 4. März in die Kinos kommen, was aktuell eher unrealistisch ist. Kinofilm vorab…9. Februar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.