Fyve startet mit LTE-Tarifen

Fyve Logo

Den Mobilfunkanbieter Fyve kennt ihr eventuell noch. Die Tarife von Fyve wurden vor allem über Pro 7 und Sat 1 vermarktet, sind aber auch online zu haben. Nun hat man nicht nur die Website kräftig umgebaut, sondern auch neue Tarife gestartet.

Wichtigste Neuerung? LTE im Vodafone-Netz ist jetzt an Bord. Diese Anpassung wird aktuell bei zahlreichen Providern vollzogen.

Leider werden die Tarife von Fyve im Zuge der Umstellung auch etwas beliebiger, denn diese sind nun „powered by Otelo“. Das bedeutet, ihr könntet die neuen Fyve-Tarife ihn nahezu gleicher Form auch direkt bei Otelo buchen.

Damit verkommt Fyve nun wirklich zur reinen Tarif-Fassade, wenn man von den uninteressanten Prepaidtarifen mal absieht. Schade.

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).