Google Pixel Buds A vorgestellt

Pixel Buds A Series Clearly White Buds

Google hat wie erwartet die Pixel Buds A-Series angekündigt. Die True-Wireless-Kopfhörer sollen mit klarer Klangqualität, Freisprechfunktion des Google Assistant und Echtzeit-Übersetzung punkten.

Eigens entwickelte dynamische 12-mm-Lautsprechertreiber sollen bei den Google Pixel Buds A einen vollen, klaren und natürlichen Klang liefern. Außerdem gibt es einen Stabilisierungsbogen, der für sicheren Sitz sorgen soll. Der Umgebungsgeräuschkanal soll zudem das Gefühl eines „verstopften Ohrs“ verhindern.

Die neuen Google Pixel Buds A-Series verfügen über das Feature „Automatische Klanganpassung“, das die Lautstärke je nach Umgebung erhöht oder verringert. Die Kopfhörer verwenden zudem Beamforming-Mikrofone, um sich auf die Stimme des Users zu konzentrieren und Außengeräusche zu reduzieren.

Pixel Buds A Series Dark Olive

Die Pixel Buds A-Series bieten laut Google bis zu fünf Stunden Wiedergabezeit mit einer Ladung oder bis zu 24 Stunden, wenn man das Lade-Case zum Wiederaufladen nutzt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Buds schnell aufzuladen – etwa 15 Minuten im Lade-Case ergeben bis zu drei Stunden Wiedergabezeit.

Farblich kann man zu einer weißen oder zu einer olivfarbenen Version greifen. Ihr könnt euch für die Pixel Buds A-Series ab sofort auf eine Warteliste setzen lassen – in Deutschland sollen sie laut Google „bald“ erhältlich sein. Kostenpunkt? 99 Euro.

OnePlus Tag: Auch OnePlus könnte einen Tracker geplant haben

Oneplus Tag Mockup

Bluetooth-Tracker gibt es schon seit Jahren, doch mit dem Markteintritt von Apple und Samsung ist definitiv Schwung in die Sache gekommen und angeblich ist auch OnePlus daran interessiert. Es könnte ein „OnePlus Tag“ für 2021 geplant sein. Details gibt es…4. Juni 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.