• Google: Stadia Pro ist „kein Netflix für Spiele“

    Google Stadia Controller

    Im November wird Google seinen Gamingdienst „Stadia“ ins Rennen schicken und auf Reddit hat man diese Woche ein paar Fragen beantwortet. Was man aber auch noch mal ganz klar sagen wollte: Stadia Pro ist „kein Netflix für Spiele“.

    Es wird kostenlose Spiele geben und man wird diese behalten dürfen, aber man muss die Spiele ganz normal kaufen. Das „Pro“ bedeutet nur, dass man 4K/HDR, 5.1-Sound und ein paar exklusive Rabatte auf Spiele bekommen wird.

    Google: Stadia Connect schon bald

    Kostenlose Spiele wird es mit Stadia Base nicht gaben, doch die Details dazu wird es vermutlich auch erst später geben, da der Dienst im Herbst zunächst nur als Pro-Version starten wird. Stadia Pro kommt übrigens auch nach Deutschland.

    Die erste Stadia Connect fand kurz vor der E3 statt und die nächste soll „früher als wir vermuten“ kommen. Am 20. August startet die Gamescom und ich gehe mal stark davon aus, dass wir kurz vorher wieder neue Details bekommen.

    Das User Interface wird es aber erst im November beim Launch zu sehen geben, das scheint noch nicht fertig zu sein. Weitere Kleinigkeiten zu Stadia Pro gibt es im Reddit AMA, doch eine spannende Frage beschäftigt nicht nur mich.

    Google: Was, wenn Stadia dicht macht?

    Was passiert, wenn Google auf einmal Stadia einstellt? Immerhin ist Google dafür bekannt, dass man Dienste mal eben wieder versenkt, wenn sie nicht so groß werden, wie man sich das erhofft. Man vergleicht den Wandel beim Gaming mit dem Wandel bei der Musik oder Filmen, die bereits gestreamt werden.

    Doch wenn Spotify heute dicht macht, dann ist meine Musik weg. Allerdings habe ich sie auch nicht gekauft und bei Stadia muss man die Spiele kaufen. Google wird wohl eine Option zum Download von Speicherdaten anbieten, aber am Ende muss man Google vertrauen. Man will Stadia wie Gmail oder Fotos pflegen, aber ob es am Ende doch wie der Reader eingestellt wird, bleibt abzuwarten.

    Of course, it’s ok to doubt my words. Theres nothing I can say now to make you believe if you don’t. But what we can do is to launch the service and continue investing in it for years to come. Exactly how we’ve been doing with gMail, Docs, Music, Movies and Photos. That’s exactly what we’re committed to.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →