HTC U11: Rollout von Android 9 Pie hat begonnen

Htc U11 Plus Test4

HTC gab vor ein paar Tagen bekannt, dass man Ende Mai endlich mal mit dem Rollout von Android 9 Pie für die Flaggschiffe beginnen möchte. Nun scheint es soweit zu sein und das HTC U11 macht den Anfang. Das Update auf Android 9 Pie wird derzeit aber nur in Taiwan (Heimatmarkt von HTC) verteilt.

Das Update fällt mit 1,36 GB eigentlich recht kompakt für ein Pie-Update aus, da haben wir schon größere Updates gesehen. Abgesehen von der (noch) aktuellen Android-Version, ein paar Optimierungen und dem Ende von Google+ im BlinkFeed ist aber auch nicht viel verändert worden.

HTC U11+ und U12+ folgen im Juni

Das HTC U12+ soll dann Mitte Juni folgen und das U11+ Ende Juni und bis wir das Update in Deutschland sehen, dürfte noch die ein oder andere Woche ins Land gezogen sein. Es wundert mich auch, dass das ältere Flaggschiff das Update noch vor dem immer noch aktuellen Flaggschiff bekommt.

Wir werden das Geschehen wie immer beobachten und sobald wir die ersten Meldungen aus Deutschland haben (nutzt noch jemand ein U11?), dann werden wir euch hier natürlich entsprechend informieren. Die freien Modelle des U11 sollten aber eigentlich nicht lange auf das Update warten müssen.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.