Huawei Celia: Ein neuer Sprachassistent

Huawei Logo Klein Header

Normalerweise würde ich sagen: Nicht noch ein Android-Hersteller, der einen eigenen Sprachassistenten an den Start bringt, der nicht im Ansatz mit dem Google Assistant mithalten kann. Doch Huawei kann ich verstehen, denn ohne Google-Dienste gibt es auch keinen Google Assistant und man benötigt auch hier eine Lösung.

Diese nennt sich Huawei Celia und wird später in diesem Jahr an den Start gehen. Man kann Dinge wie Wetter und Co. abfragen und eine Anbindung an smarte Geräte ist bei Huawei natürlich auch geplant. Aktiviert wird der neue Dienst von Huawei übrigens über ein „Hey Celia“, was heute bei einigen wohl Siri von Apple aktivierte.

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann Huawei Celia beim Start neben Englisch auch Französisch und Spanisch, aber kein Deutsch. Ich habe von Huawei Deutschland bisher auch noch nichts von Celia gehört und gehe daher davon aus, dass wir diesen entweder Ende 2020 oder vielleicht auch erst 2021 sehen werden.

Huawei P40 Pro: Mein erster Eindruck

Huawei P40 Pro Kamera Header

Huawei präsentierte heute das P40 Pro und ich konnte mir das neue Flaggschiff in den letzten zwei Tagen bereits in Ruhe daheim anschauen und etwas testen. Als Huawei das P30 Pro präsentierte, da war man auf einem guten Weg sämtliche…26. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).