Indoor-Mobilfunk: Telekom testet Dual-Band-Repeater

Telekom 5g Repeater Test

Die Deutsche Telekom testet einen neuen Repeater für mehr Mobilfunkabdeckung in Gebäuden und sucht im Zuge des Tests auch noch freiwillige Kunden.

Für den Pilottest können sich Testkunden ab sofort bewerben. Eingesetzt wird beim Test ein Dual-Band-Repeater, den die Telekom in Kooperation mit dem südkoreanischen Unternehmen SK Telecom anbietet. Das Gerät verstärkt das Indoor-Mobilfunksignal des Telekom-Netzes. Der Repeater verstärkt dabei eben dem 4G- bzw. LTE-Signal auch den neuen Mobilfunkstandard 5G.

Bis zu 200 Tester können am Piloten teilnehmen. Dieser richtet sich in erster Linie an Unternehmen, die ihre Geschäfte, Bars oder auch Konferenzräume ausstatten wollen. Die Telekom lädt allerdings auch Privatkunden ein, sich für den Test zu bewerben.

Der Test soll im zweiten Quartal des Jahres starten. Die Teilnahme ist kostenlos. Testkunden erhalten den Repeater inklusive Installation für den Testzeitraum kostenfrei. Der Test ist regional auf die acht 5G-Ausbaustädte begrenzt.

Telekom und Vodafone teilen sich LTE-Standorte

Mobilfunkantennen

Die Deutsche Telekom und Vodafone wollen gemeinsam die LTE-Versorgung in ländlichen Regionen und entlang der Verkehrswege verbessern. Beide Unternehmen planen für insgesamt 4.000 ausgewählte Antennenstandorte ein sogenanntes aktives Networksharing. Bei den Standorten handelt es sich um Bereiche, in denen bisher…13. Februar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).