MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update

Miui 11 Xiaomi Header

Xiaomi hat gestern eine Roadmap für das Update auf MIUI 11 genannt. Die neue Version der hauseigenen Oberfläche wird unabhängig von Android-Updates für alle Nutzer verteilt, MIUI 11 heißt also nicht gleich Android 10, sondern kann auch noch Android 9 bedeuten. Das Android-Update wird in mehreren Phasen verteilt.

Es gibt jedoch noch ein paar Ungereimtheiten, denn über Twitter hat man die folgende Timeline mit vier Phasen geteilt. Los geht es am 22. Oktober und bis Weihnachten sollen die meisten Geräte von Xiaomi versorgt werden:

Miui 11 Zeitplan

Es gibt mittlerweile aber auch eine internationale Seite für MIUI 11 und dort ist am Ende nur von drei Phasen die Rede. Die beiden Pläne sind sich aber recht ähnlich und ich würde beide eher als groben Hinweis sehen. Kurz: Es geht kommende Woche los und die meisten Modelle werden bis Ende November versorgt.

Hier die Liste für den internationalen Markt, die Liste weiter oben wurde für vom MIUI-Account in Indien geteilt. Aber wie gesagt, sie sind sich recht ähnlich:

Miui 11 Global Plan

Die oben verlinkte Seite lohnt sich übrigens, falls ihr eines der oben genannten Modelle besitzt. Dort sieht man sehr schön mit Screenshots und Animationen, was bei MIUI 11 alles neu ist. Die neuen Natur-Alarmtöne kann man sich dort auch anhören, hier hat Xiaomi sogar einen Red Dot Awards gekauft bekommen.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).