Nintendo Switch Online: Game Boy Klassiker könnten kommen

Nintendo Switch Lite Super Mario Bros Header

Nintendo veröffentlichte heute ein großes Update auf Version 11 für die Switch und Switch Lite und das brachte auch ein prominente Platzierung für Nintendo Switch Online (NSO) mit. Das neue Icon auf dem Homescreen gefällt aber nicht jedem.

Zusammen mit dem Update könnte heute auch noch eine Ankündigung folgen, die Nintendo allerdings nicht im Changelog erwähnt hat: Game Boy Klassiker. Um ganz genau zu sein, könnten Klassiker vom Game Boy Advance für die Switch kommen.

Bisher gibt es nur Spiele vom NES und SNES und der N64 oder Game Boy wären der nächste logische Schritt. Ich würde es jedenfalls begrüßen, wenn wir nach den zwei Konsolen auch mal Klassiker von einem Handheld bekommen würden.

https://twitter.com/GameLeaksRumors/status/1333453312826499078

Nintendo Switch: Neues Zelda dürfte Ende 2021 kommen

Nintendo Switch Lite Zelda Header

Nintendo bestätigte schon im Sommer 2019 auf der E3, dass man am Nachfolger für Breath of the Wild arbeitet. Es ist ein neues Zelda geplant, doch das soll an den ersten Teil anknüpfen. Wann es kommt, das wollte Nintendo aber…27. November 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.