Opera für Android: Buntes Design und Bitcoin im Krypto-Wallet

Opera Logo Header

Die Android-Version des Opera Browsers erhält ab heute ein neues Aussehen. Das bunte Design mit dem Codenamen Squircles ersetzt die übliche Hell-Dunkel-Funktion. Opera enthält zehn neue Farbschemen, ein flacheres Design und rundere Ecken.

Im überarbeiteten Erscheinungsbild-Menü bietet Opera nun ein breites Farbspektrum. Die Nutzer können einstellen, ob die Design-Elemente in rot, blau, grün, grau oder lila erscheinen – und zwar jeweils hell oder dunkel.

Opera Krypto-Wallet ab sofort mit Bitcoin

Der Opera Browser bietet bekanntlich ein integriertes Krypto-Wallet. Das Unternehmen hat mit der neuen Version seinem Android-Browser jetzt auch Bitcoin und TRON hinzugefügt und ermöglicht erstmals Bitcoin-Zahlungen und Transaktionen direkt aus dem Browser.

Opera Nutzer können ab sofort nicht nur Bitcoins und Ethereum senden und erhalten, sondern die Krypto-Währungen auch direkt zum Bezahlen für Güter und Dienstleistungen verwenden. Zudem bietet der Browser ab jetzt Zugang zum schnell wachsenden TRON- Blockchain und TRX Zahlungen.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.