PlayStation: Sony übernimmt Housemarque (und Bluepoint?)

Playstation Housemarque

Sony hat heute offiziell bekannt gegeben, dass man Housemarque übernimmt. Das Studio hat mit Returnal viel positives Feedback bekommen und nach einem PS5-Exklusivtitel wird es in Zukunft nur noch exklusive PlayStation-Spiele geben.

Die PlayStation Studios wachsen und Sony hat vermutlich nicht nur Housemarque übernommen, sondern auch Bluepoint. Das ist das Studio hinter Spielen wie dem PS5-Remake von Demon’s Souls und weiteren PlayStation-Remakes.

Das hat Sony heute aber nur versehentlich bestätigt, denn der Japan-Account hat das falsche Bild genutzt und den Tweet schnell gelöscht. Man wird aber kaum ein Bild für Bluepoint erstellt haben, wenn der Deal nicht sicher eingetütet ist.

Heißt: Housemarque gehört nun ganz offiziell zu den PlayStation Studios und die Ankündigung für Bluepoint wird sicher bald folgen. Zwei gute und logische Käufe, die das Portfolio für die PlayStation 5 sicher weiter stärken dürften.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.