• Razer Phone 3 vermutlich eingestellt

    Razer Phone 2 Header

    Ein Razer Phone 3 könnte es nicht mehr geben, denn das Unternehmen hat nun mehrere Mitarbeiter der Smartphone-Sparte entlassen und andere neuen Projekten zugewiesen. Die verbliebenen Mitarbeiter werden weiterhin die Razer-Smartphones mit Updates versorgen, ein neues Modell scheint ungewiss.

    Das heißt nicht, dass die mobile Sparte komplett eingestellt wird, aber in der offiziellen Stellungnahme klingt es jetzt auch nicht besonders positiv. Man arbeite an „aufregenden neuen Projekten“ kann alles bedeuten. Vermutlich lief der Verkauf der Razer Phones nicht wie erhofft und man orientiert sich neu.

    Würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, denn die Razer Phones sind zwar gute Smartphones, aber es sind Nischenprodukte. Sie wären zwar nicht nur für Gamer interessant, werden aber nur für Gamer vermarktet. Man hat übrigens noch nie Verkaufszahlen genannt, wir wissen also nicht, wie erfolgreich die Modelle am Ende waren. Warten wir aber erst mal ab, was 2019 passieren wird.

    In our mobile division, there were some staff members who were let go, and others who were reassigned to other new projects. We see great opportunities in the mobile gaming space that we created with the Razer Phone and will continue to invest in this category through a combination of hardware and software initiatives. We are working on new exciting mobile projects and will share the news when we are ready. The Razer Phone 2 will continue to be on sale and we are committed to supporting it with the latest updates and features.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →