Signal Messenger: Du kannst jetzt sehen, wenn jemand deine Sprachnachrichten abgehört hat

Signal Header

Nachdem der Signal Messenger zuletzt vor sieben Tagen unter Android aktualisiert wurde, hat aktuell die iOS-Version ein Update erhalten. Mit dabei sind aktualisierte Funktionen für die Sprachnachrichten-Nutzung.

Nutzer bekommen mit dem Update des Signal Messengers kleinere Fehlerbehebungen sowie ein paar neue Funktionen an die Hand. Zum einen ist es jetzt möglich, mit Apple Pay an Signal zu spenden. Zu finden ist diese Möglichkeit unter „Einstellungen → Spenden“.

Auch kann man nun sehen, wenn jemand eine Sprachnachrichten abgehört hat. Wenn man einen Punkt in der eigenen Sprachnachricht sieht, wartet sie immer noch auf das Abhören. Außerdem kann man jetzt auch anhand der Nachrichtendetails sehen, ob ein einmal anzeigbares Foto oder Video bereits angezeigt wurde.

Wie schon beim letzten Mal dürften das Update für Android wieder etwas zeitversetzt bei den Usern landen. Android-User hatten laut Changelog zuletzt die neue Qualitätsauswahl für Fotos erhalten.

Freenet Video: 3 Monate für 0,99 Euro + 10 Euro Amazon-Gutschein als Bonus

Tv Fernseher

Das Videoportal Freenet Video hat wieder eine Testaktion ins Leben gerufen, über die man unter anderem aktuelle „Blockbuster“ für 0,99 Euro streamen kann. Außerdem gibt es einen Amazon-Gutschein als Bonus. Freenet Video kann derzeit wieder 3 Monate lang für einmalig…25. Mai 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.