Super Nintendo World: Musikvideo bewirbt Freizeitpark

Super Nintendo World

Nintendo wird im Sommer in Japan einen Freizeitpark eröffnen, der zusammen mit den Universal Studios geplant wurde. Der Freizeitpark nennt sich „Super Nintendo World“ soll pünktlich zu den Olympischen Spielen öffnen.

Gestern gab es dazu ein Briefing für die Medien vor Ort und wir haben erfahren, dass weitere Parks in den USA und Singapur geplant sind. Besucher bekommen ein „Power Up Band“, welches den Ablauf im Nintendo-Park trackt.

Der Park wird als „lebensechtes Videospiel” beworben und neben einem Band, mit dem man zum Beispiel digitale Münzen sammeln kann, gibt es auch eine App. So kann man beim Besuch von Super Nintendo World gegen andere antreten.

Die Idee für den Park wurde bereits 2016 geboren und Super Nintendo World wird nun fast vier Jahre nach der Ankündigung für Besucher öffnen. Klingt spannend, falls Nintendo Deutschland da zu einem „Test“ einlädt würde ich nicht nein sagen 😀

Super Nintendo World Musikvideo

Nintendo Switch: Kommt 2020 eine neue Version?

Nintendo Switch Lite Super Mario Header

Die Nintendo Switch wird bald drei Jahre alt und Ende des Jahres erwartet sie mit der Sony PlayStation 5 und Microsoft Xbox Series X harte Konkurrenz. Es sind zwar keine direkten Konkurrenten, aber potenzielle Käufer könnten die beiden Hersteller trotzdem…7. Januar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.