Tesla: Beta für FSD-Paket nächste Woche

Tesla Model 3 Back Blau Header

Elon Musk hat es immer wieder auf Twitter angedeutet: Man will bald das finale FSD-Paket an Kunden ausliefern. Nun könnte zumindest bald eine Beta kommen.

Was ist das FSD-Paket? In Deutschland wird das Paket als „Volles Potenzial für autonomes Fahren“ vermarktet und kostet aktuell 7500 Euro, wenn man sich ein Model 3 kauft. Tesla hat den Preis in den letzten Jahren immer wieder erhöht.

Wer das Paket schon jetzt bucht, der bekommt viele Funktionen, die über den normalen Spurhalteassistenten hinausgehen, aber eben kein autonomes Fahren.

Tesla: Beta für FSD-Paket am Dienstag

Kommenden Dienstag soll nun laut Elon Musk eine erste Beta kommen, die man erfahrenen Nutzern zur Verfügung stellen möchte. Wie der Funktionsumfang im Detail aussieht, ist aber nicht bekannt. Ich glaube weiterhin nicht, dass die Modelle damit autonom fahren können. Doch es stellt sich noch eine andere Frage.

Will man sowas wirklich als Beta testen? Eine App für einen Saugroboter daheim kann man mal als Beta testen, oder ein Software-Update für ein Tablet, aber eine Funktion für selbstständiges Fahren im Auto? Würde ich ungern testen wollen.

Neues Tesla Model 3 bereits gesichtet

Tesla Model 3 Rot Header

Tesla plant ein größeres Upgrade für das Model 3, das hat sich in den letzten Wochen immer mal wieder angedeutet. Mit dabei ist eine neue Mittelkonsole, von der wir am Wochenende das erste Bild bekamen. Nun hat Electrek zwei Bilder…12. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).