Vodafone: Gigabit für 17,7 Millionen Haushalte

Vodafone Header 3

Vodafone startet ab heute nicht nur mit neuen Kabel-Tarifen, sondern hat auch aktuelle Ausbauzahlen verkündet.

In den letzten Monaten wurde im Vodafone Kabel-Netz vielerorts auf Gigabit-Geschwindigkeit aufgerüstet. Das führt dazu, dass mittlerweile 17,7 Millionen Haushalte im gesamten Kabel-Verbreitungsgebiet Deutschlands Gigabit-Zugänge buchen könnten. Dazu gehört natürlich auch das ehemalige Unitymedia-Gebiet.

Das sind immerhin 630.000 Haushalte mehr, als vor sechs Wochen. Bis zum Jahr 2022 sollen laut Vodafone in Deutschland im bestehenden Kabel-Netz insgesamt 25 Millionen Vodafone Gigabit-Anschlüsse entstehen.

Ab heute beginnt Vodafone in seinem gesamten Kabel-Netz mit der Vermarktung seines neuen Red Internet & Phone Cable Angebots. Haushalte im Vodafone-Verbreitungsgebiet Deutschlands können dadurch aus einem einheitlichen Tarif-Angebot auswählen. Es umfasst drei Tarife mit Geschwindigkeiten von 250, 500 und 1.000 Mbit/s. Ein vierter Kabel-Tarif mit 50 Mbit/s dient als Basis-Tarif.

Zu den Vodafone Kabel-Tarifen →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.