Vodafone Kabel: Neue Tarife gestartet

Vodafone Logo Header

Im Kabelnetz von Vodafone und (ehemals) Unitymedia starten ab heute neue Tarife. Wir hatten euch bereits vorab exklusiv darüber informiert und nun sind die Tarife offiziell verfügbar.

Der Aktionstarif Vodafone CableMax ist wie geplant zum 5. April 2020 ausgelaufen. Der vergünstigte Aktionstarif war für dauerhaft 39,99 Euro zu haben. Nun wird er von einem neuen Tarifangebote abgelöst.

Vodafone startet ab sofort neue Red Internet & Phone Kabel-Tarife. Diese sind für alle Vodafone-Kunden zu haben. Also auch für ehemalige Unitymedia-Kunden. Das ist zukünftig immer so.

Auch das sind „Aktionstarife“, die erstmal nur bis zum 6. Juli 2020 zu haben sein sollen. Sie ersetzen die bisherigen Tarifstufen. Das bedeutet: 1000, 500, 250 und 50 sind nun die verfügbaren Tarifstufen, die anderen Stufen (400, 200, 100) sind rausgeflogen.

Vodafone Kabel: Die neuen Tarife

Die neuen Tarife gehen von Red Internet & Phone 1000 Cable bis Red Internet & Phone 50 Cable. Bis auf Red Internet & Phone 50 Cable kosten alle Tarife in den ersten sechs Monaten 19,99 Euro und werden danach teurer. Im 1000er-Tarif werden danach 49,99 Euro fällig, im 500er-Tarif 44,99 Euro und im 250er-Tarif 39,99 Euro.

Der Tarif Red Internet & Phone 50 Cable kostet 24 Monate lang 19,99 Euro und anschließend 29,99 Euro. In allen Tarifen ist auch eine Telefonflatrate inkludiert. Der Bereitstellungspreis wurde in allen Tarifen auf 69,99 Euro erhöht. Als Router gibt es eine Vodafone Station WLAN oder die FRITZ!Box 6591 (mit Lieferschwierigkeiten).

Vodafone Kabel Tarife 04 2020

Vodafone Kabel: Die neuen Tarife

Wie ihr in der Grafik sehen könnt, dreht Vodafone auch etwas am Upload. Im 50er-Tarif geht es zukünftig von 4 auf 5 Mbit/s rauf. Im Red Internet & Phone 200 Cable mit Upload-Option gab es bisher bis zu 50 Mbit/s Upload (Standard sind 12 Mbit/s) und nun im Red Internet & Phone 250 Cable immerhin 25 Mbit/s als Standard.

Als Neukunden-Aktion spricht Vodafone eine Wechselgarantie aus. Das kennt man so ähnlich bereits von Unitymedia. Das bedeutet, dass Kunden einen Kabel-Tarif mit 1000, 500 oder 250 Mbit/s sechs Monate lang testen und bei Nichtgefallen zum siebten Monaten in einen kleineren Tarif wechseln können.

Auch die Wechselprämie gibt es nun. Kunden müssen dabei bis zu 12 Monate lang keinen Basispreis für den neuen Kabel-Internet-Anschluss, solange sie ihren bisherigen DSL-Anschluss noch nutzen. Außerdem gibt es als Online-Bonus ein Startguthaben.

Zu den Vodafone Kabel-Tarifen →

Vodafone: Gigabit für 17,7 Millionen Haushalte

Vodafone Header 3

Vodafone startet ab heute nicht nur mit neuen Kabel-Tarifen, sondern hat auch aktuelle Ausbauzahlen verkündet. In den letzten Monaten wurde im Vodafone Kabel-Netz vielerorts auf Gigabit-Geschwindigkeit aufgerüstet. Das führt dazu, dass mittlerweile 17,7 Millionen Haushalte im gesamten Kabel-Verbreitungsgebiet Deutschlands Gigabit-Zugänge…6. April 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).