Volkswagen schaltet Werbung gezielt im Stau

Vw Vokswagen Header Logo

Volkswagen bewirbt seinen Stauassistenten mithilfe von Verkehrsflussdaten nun gezielt in Stausituationen. Kunden sollen durch den Stau aufnahmefähiger für die Werbebotschaft sein, was deren Wirkung verstärken soll.

Die Verkehrsflussdaten werden anonymisiert aus Navigationssystemen und Mobilfunknetzen generiert. Mithilfe dieser Daten werden Straßenabschnitte mit hohem Staupotenzial identifiziert und entsprechende Werbeflächen entlang der Strecken ausgewählt.

Die Kampagne startet diese Woche in Wolfsburg und Hamburg.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.