Die Xbox bekommt Cloud Gaming

Xbox Series X Mit Controller

Microsoft hat heute bekannt gebeben, dass die Xbox One (X) und Xbox Series X/S noch in diesem Jahr mit Cloud Gaming versorgt werden. Das Feature ist auch als xCloud bekannt und vor allem bei Smartphones populär.

Es bleibt aber dabei: Man benötigt den Xbox Game Pass Ultimate, um das nutzen zu können, denn Cloud Gaming ist bei Microsoft nicht im normalen Xbox Game Pass enthalten und kostet somit ein paar Euro mehr.

Cloud-Spiele erkennt man an einem entsprechenden Icon und gestreamt wird in FHD mit bis zu 60 Hz. So kann man auf einer aktuellen Xbox also auch mal kurz in ein Spiel reinschnuppern und es kurz anzocken.

Mehr Details gibt es im Xbox Blog.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.