Xbox Game Pass: xCloud kommt auf TVs und eigener TV-Stick

Xbox Series X Mit Controller

Microsoft macht richtig Druck beim Xbox Game Pass und hat noch vor der großen Keynote am kommenden Sonntag eine spannende Ankündigung parat. Der neue Streamingdienst (xCloud) für den Xbox Game Pass kommt auf Smart TVs.

Derzeit arbeitet Microsoft mit den TV-Herstellern, um die Xbox-App dafür an den Start zu bringen. Es ist noch unklar welche Hersteller man bisher im Boot hat und wir wissen auch nicht wann die Xbox-App kommt, aber es gibt einen Plan B.

Falls ein TV-Hersteller nicht mit dabei ist und ein Nutzer keine Xbox kaufen will, dann wird man einen eigene TV-Stick für das Streaming anbieten. Dieser Schritt hat sich bereits angedeutet und kommt ehrlich gesagt nicht überraschend.

Gaming: Microsoft ist „all in“

Microsoft hat heute betont, dass man „all in“ beim Gaming ist und es wird klar, dass der Fokus nicht mehr auf der Xbox, sondern dem Xbox Game Pass liegt. Das ist die Zukunft und Microsoft möchte jetzt das „Netflix für Spiele“ werden.

Xbox Game Pass

Details zum TV-Stick stehen derzeit übrigens ebenfalls noch aus und man sollte auch nicht davon ausgehen, dass es diese auf der Keynote am Sonntag gibt. Das wollte man vermutlich einfach nur vorab loswerden, damit die News raus ist.

PS: Microsoft arbeitet übrigens auch an neuen Abos für den Xbox Game Pass, die noch mehr Spielern den Zugang dazu ermöglichen sollen. Klingt für mich so, als ob da eine neue Stufe (vermutlich eine günstigere) für die Zukunft geplant ist.

PPS: Microsoft möchte in Zukunft ein neues und großes Spiel pro Quartal für den Xbox Game Pass veröffentlichen, was dann auch Einkäufe von anderen Studios bedeutet. Und man wird die Konsolenspiele über die Cloud vorab auf der Konsole testen können (ein Spiel muss also nicht extra heruntergeladen werden).

Ist der Xbox Game Pass für die Nintendo Switch geplant?

Nintendo Switch Pro Controller Header

Werden wir eventuell den Xbox Game Pass für die Nintendo Switch sehen? Die Power der Switch würde für die meisten Spiele nicht ausreichen, doch Microsoft bietet viele Titel auch über Cloud-Streaming an und da ist die Power egal. Rechtsstreit liefert…19. Mai 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.