Xiaomi Mi 9: MIUI-Update bringt demnächst 3D-Gesten mit

Xiaomi Mi 9 Header

Xiaomi arbeitet momentan an einer neuen Version von MIUI für das Xiaomi Mi 9 und diese bringt eine Funktion namens „3D Air Gestures” mit. Diese 3D-Gesten sind recht schnell erklärt: Man muss mit dem Smartphone einen Buchstaben in die Luft malen und dann wird eine entsprechende App gestartet.

Es gibt die Buchstaben M, W, C und Z, ob weitere geplant sind, ist aber unklar. Mit C kann man zum Beispiel die Kamera starten und im Video am Ende des Beitrags sieht man, wie mit einem W die App TikTok gestartet wird. Man kann die Buchstaben also wohl frei und mit Apps von Drittanbietern belegen.

Diese neue Funktion wird momentan in der MIUI Beta in China getestet und dürfte demnächst auf dem Xiaomi Mi 9 verfügbar sein. Ich könnte mir aber vorstellen, dass andere Modelle von Xiaomi ebenfalls bald die „3D Air Gestures” via Update bekommen werden. Eine nette Funktion, die ich aber vermutlich nie nutzen würde, da ich Angst hätte, dass mir dabei das Smartphone aus der Hand rutscht.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).