Sony Gaming auf dem nächsten Level – Kommt ein PlayStation-Tablet?

Nachdem das Xperia Play bei den Testern und jenen, die es erworben haben nur mäßig ankommt, stellte sich mir die Frage, ob man weiter in die Richtung Gaming- und Playstation-Elemente arbeitet, oder ob das nur ein Feldversuch war. Was ich da jetzt gefunden habe lässt mich allerdings aufhorchen.

Gut, ein Tablet ist ja im brutal boomenden Markt nichts spektakuläres, allerdings, ein Playstation Tablet, das wäre was! Stellt es euch vor: Ein 10-Zoll Honeycomb-Tablet, mit Playstation-Spielen und Steuerungselementen sowie einer halbwegs vernünftigen Auflösung dank innovativer Grafikengine und ner guten Akkulaufzeit. Ich würde wohl zuschlagen.

Zugegeben, ein bisschen sind die Traum-Pferdchen da wohl mit mir durchgegangen, aber Sony CEO Howard Stringer bestätigte im Interview mit einem Magazin, dass es ein PlayStation-Tablet namens „S1“ geben wird. Viele genaue Daten gibt es nicht, aber das S1 soll wohl Ende des Sommers 2011 herauskommen (wahrscheinlich zuerst bei den Japanern oder im asiatischen Raum). Weiterhin soll das gute Stück mit einem 9,7-Zoll-Display und einer Auflösung von 1280×800 Pixeln daher kommen.

Angetrieben von NVIDIA’s Tegra 2 Dualcore wir das Tablet mit Android 3.0 starten und auch „PlayStation Certified“ sein. Wie genau das aussieht, bleibt abzuwarten. Einen Preis hört man auch schon durch den Äther rauschen, aber mehr als Gerüchte sind die $ 600 USD für die 64GB-Version leider nicht. Genial wäre es natürlich schon, eine Art PlayStation-3-Tablet für unterwegs zu haben. Hochauflösende Spiele und evtl. UMTS-Konnektivität, wenn man diese Geschichte richtig anfasst, könnte sie erfolgreich sein.

Was erwartet ihr euch von einem „PlayStation Tablet“?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung