Sony kündigt neue Autoeinheit mit CarPlay und Android Auto 2 an

Sony hat eine neue Autoeinheit vorgestellt, mit der man sich für 500 Dollar sowohl Apple CarPlay, als auch Android Auto 2 nachrüsten kann.

CarPlay von Apple und Android Auto von Google werden bei Neuwägen immer beliebter. Doch nicht jeder plant die Anschaffung eines Neuwagens und daher gibt es auch einen Bedarf an Autoeinheiten, die man nachträglich einbauen kann. Eine solche hat Sony letzte Woche vorgestellt. Das Gerät nennt sich XAV-AX100.

XAV-AX100_Front_Android_Auto

Es soll mit einer „simplen Benutzeroberfläche“ und Sonys „Extra Bass“-Technologie überzeugen. Als Nutzer hat man außerdem auch die Wahl, ob man sein iPhone via CarPlay, oder sein Android-Smartphone via Android Auto verbinden möchte. Das XAV-AX100 soll bereits Android Auto 2 unterstützten, was noch nicht offiziell ist.

XAV-AX100_Front_Sony_MusicFile_Playback

In den USA wird man die neue Autoeinheit im November für 500 Dollar kaufen können. Das resistive Touch-Display ist übrigens 6,4 Zoll groß und löst mit 800 x 480 Pixel auf. Weitere Details gibt es bei Sony. Ob Sony das Gerät auch auf dem deutschen Markt anbieten ist, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.