Sparkassen-Apps für Windows vor dem Aus

Sparkasse Windows

Die Sparkassen-Apps für Windows Smartphones stehen vor dem Aus. Das Entwicklerunternehmen informiert Kunden aktuell darüber.

Nutzer der Sparkassen-App auf einem Windows-Smartphone werden aktuell darüber informiert, dass die Sparkassen+ App aus Sicherheitsgründen eingestellt wird. Auch soll die Sparkassen-App für den Windows-Desktop aus dem Windows Store fliegen. Als Alternative wird den Nutzern vorgeschlagen, auf die mobilen Apps für iOS oder Android umzusteigen.

Star-Finanz, das Unternehmen welches die Sparkassen-Apps entwickelt,  hat sich zur Einstellung der Programme wie folgt geäußert:

[…] aufgrund der geringen Nutzerzahlen wurde vom Auftraggeber der App (Sparkassenorganisation) beschlossen die App unter Windows einzustellen. Der Aufwand an Personen und Kosten hat sich dort nicht gerechnet. Uns liegen keine Informationen vor, ob die Apps unter Windows wiederkommen werden.

Danke Manuel Quelle windows-love

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS