Spotify Family in Deutschland gestartet

spotify

Wie angekündigt ist der Familientarif des Streaming-Dienstes Spotify ab sofort verfügbar. Innerhalb einer Familie können so vergünstigt weitere Accounts hinzugefügt werden.

Mit Spotify Family möchte man weiterer Nutzer dazu überzeugen, sich einen eigenen Spotify-Account zuzulegen. Anstatt innerhalb einer Familie auf einen gemeinsamen Account zuzugreifen, wo die Musik allerdings nicht parallel abgespielt werden kann, bieten separate Accounts diesen Nachteil nicht. Zusätzlich werden Musik-Empfehlungen dann personalisiert erstellt und „vermischen“ sich nicht.

Gibt es innerhalb einer Familie bereits ein zahlendes Premium-Mitglied, so kann dieses für jeweils fünf Euro weitere Abonnenten hinzufügen. Die Abrechnung erfolgt dabei immer über das Hauptkonto, zwei Premium-Accounts gibt es dann also beispielsweise für monatlich 14,99 Euro. Bis zu vier zusätzliche Accounts sind insgesamt möglich, sodass für 29,99 Euro pro Monat fünf Premium-Abos möglich sind.

Der Preis pro Account liegt im Idealfall also bei rund 6 Euro, sodass sich eine Ersparnis von bis zu 40 Prozent ergibt. Eine Buchung ist über die Sonderseite möglich, anschließend können auch Free-Accounts hinzugefügt werden.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.