Square Beats für iOS: Unterhaltsame Musik-App für zwischendurch

Habt ihr zum Sonntag hin vielleicht mal Lust darauf, euch mittels etwas witzigem Musizieren zu auf Laune zu halten? Dann wäre ja vielleicht die App „Square Loop“ etwas für euch, die es seit wenigen Tagen im App Store gibt, mit der man auf unkomplizierte Art und Weise Töne zu ganzen Jingles miteinander verbinden kann.

Die Oberfläche der App besteht im Grunde lediglich aus einem 8 x 8 Kästchen großen Grid. Dabei kann jede einzelne Zeile mit einem eigenen Ton belegt werden Beim Abspielen werden die Spalten dann nach und nach abgegangen, wodurch sich die einzelnen Töne zu einer Tonfolge verbinden.

Die Aufnahme als solches ist denkbar einfach: Über einen Longpress auf ein Kästchen startet man die Sound-Aufnahme, die man durch einen normalen Tap wieder beenden kann. Der aufgenommene Sound gilt dann für die gesamte Zeile. Über einen weiteren einfachen Tap werden die einzelnen Kästchen dann „aktiviert“, sodass die App den Sound an der jeweiligen Stelle abspielen wird. Im Grunde war es das auch schon zur Bedienung.

Über eine Swipe-Geste vom oberen Bildschirmrand aus kann man dann noch ein Optionsmenü aktivieren. Dort kann man den Loop dann z.B. abspeichern, die Ausmaße des Grids anpassen und auch das Abspieltempo ändern.

Mir persönlich gefällt die App ganz gut und ich hatte tatsächlich schon die ein oder andere spaßige Minute damit. Fängt man erstmal mit einem neuen Loop an, will man den auch „zu Ende“ bringen. Für 89 Cent kann man sich die App bestimmt mal angucken, wenn einem langweilig ist. :)

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.