Takeout: Download von E-Mails und Kalenderdaten über Google-Datenexport

Takeout1 (1)

Google bietet mit Takeout bereits eine ganze Weile einen Dienst an, über den jeder Nutzer viele seine bei Google gelagerten Daten komfortabel exportieren kann, nur wird der Dienst um neue Datenquellen erweitert.

Egal ob Dateien von Google Drive, Daten aus Google+, Kontakte, Blogger, Messenger oder Alben aus Picasa bzw. nun Google+ Fotos, mit wenigen Klicks erstellt Google ein Archiv zur lokalen Sicherung. Nun geht man einen Schritt weiter und ermöglicht auch die Sicherung aller E-Mails, die über Gmail versendet wurden, sowie den Export der Kalenderdaten. Die Kalenderdaten können ab sofort exportiert werden, über die nächsten Wochen soll dies dann ebenso für alle Nutzer in Sache E-Mail möglich sein, denn diese Funktion wird stufenweise live geschaltet. Gute Sache!

Quelle gmailblog

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.