Telegram Messenger: Serverprobleme und Anpassungen für iOS 9

Social

Der Telegram Messenger für iOS hat ein größeres Update erhalten, welches vor allem Anpassungen für iOS 9 mit sich bringt. Zusätzlich hat man aktuell mit Serverproblemen zu kämpfen.

Telegram gehört zu den WhatsApp-Alternativen mit größer Verbreitung und hat nun ein für iOS-Nutzer interessantes Update verteilt. Die Aktualisierung auf Version 3.2.1 lieferte nun Optimierungen für das iPhone 6s, das iPhone 6s Plus sowie iOS 9 generell. Zu letzterem zählt vor allem die Split-View-Unterstützung.

Dazu kann Telegram auf dem iPad Pro parallel mit einer anderen App geöffnet werden. Dank Slide-Over profitieren aber auch ältere Geräte, denn von der Seitenleiste aus wird der Hauptinhalt auf Wunsch von einer kleinen Telegram-Leiste überlagert. Besitzer einer Apple Watch dürfen sich über volle Unterstützung für das WatchOS 2 inklusive Quick Replies freuen.

Preis: Kostenlos

Aktuell hat der Dienst jedoch wieder einmal mit massiven Serverproblem zu kämpfen. Seit gut einer Stunde funktionieren weder Versand noch Empfang von Nachrichten, betroffen scheint vor allem der europäische Raum. Auf Twitter äußerte man sich noch nicht zum Problem. Wenige Sekunden nach Veröffentlichung dieses Artikels folgte die Bestätigung über den Twitter-Account:

[tweet  650273378092339200]


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.