Telenav übernimmt skobbler

telenav und skobblerTelenav, ein Unternehmen, welches sich auf den Bereich personalisierte Navigation spezialisiert hat, gab heute die Übernahme von skobbler bekannt.

Damit wechseln die GPS-Apps auf OSM-Basis (OpenStreetMap) von skobbler ihren Besitzer, sollen allerdings in der jetzigen Form weitergeführt werden. Skobbler unterhält Niederlassungen in Deutschland und Rumänien, die ebenfalls bestehen bleiben. Die Übernahme wurde bereits am 29. Januar 2014 vollzogen. Der Wert beläuft sich auf ca. 19,2 Millionen Dollar in Barmitteln plus 4,6 Millionen Dollar in Stammaktien des Unternehmens.

OSM ist weltweit das einzige auf Crowdsourcing basierte Open-Source-Kartenmaterial und ist für viele Entwickler eine Alternative zu Google Maps geworden. Google nutzt mit Waze ähnliche Technologien für die Verbesserung der eigenen Karten.

Quelle: Pressemitteilung per E-Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität

1&1 All-Net-Flat: Preisanpassungen bei der Hardware in Tarife

Mercedes-Benz EQA kommt 2020 in Mobilität

Samsung Galaxy Note 10: Update auf Android 10 wird verteilt in Firmware & OS

Marvel Phase 4: X-Men wohl ab 2021 dabei in Unterhaltung