Top 10: Die beliebtesten Spiele für Android in Deutschland

2013_02_25_Phone 2

Nachdem wir uns die beliebtesten Apps für Android in Deutschland angeschaut haben und bereits wissen, welches die Top 10 Spiele für iOS sind, kommen heute zwei neue Grafiken ins Spiel, die Aufschluss über die Top 10 Spiele unter Android in Deutschland geben. Auch wieder ganz vorne mit dabei ist Solitär, der Windows-Klassiker scheint ein Dauerbrenner auch auf mobilen Geräten zu sein. Auch Angry Birds, Temple Run und Jewels Star habe ich erwartet, dass „Wer wird reich“ dabei ist überrascht mich etwas, aber geschieht meines Erachtens vollkommen zurecht.

Auf einem Tablet darf natürlich Mahjong nicht fehlen, was auf einem großen Screen deutlich mehr Spaß macht und auch Sudoku und Tetris haben sich ihren Platz in den Top 10 gesichert.

Auch hier gilt wieder: Es wurde gefragt, welche Spiele im Januar 2013 benutzt wurden. Daraus versucht man dann die Top-Apps abzuleiten. An sich wohl der beste Weg, denn installierte Spiele, die nicht regelmäßig genutzt werden, können wohl kaum als Erfolg verbucht werden.

2013_02_25_Tablet 1

Grafik CC statista 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität