Vodafone mit Zwischenbilanz zum Gigabit-Ausbau

Vodafone Header 3
Vodafone

Nach den Ausbaumeldungen der letzten Wochen zieht Vodafone heute eine kleine Zwischenbilanz zum Gigabit-Ausbau.

Demnach können aktuell rund 6 Millionen Kabel-Haushalte in 450 Städten und Ortschaften Internetanschlüsse mit bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde bei Vodafone buchen. In 9 der 13 Vodafone Kabel-Bundesgebiete ist die Gigabit-Vermarktung angelaufen.

Laut den vom BREKO und Mitbewerbern veröffentlichten Zahlen zu verfügbaren Glasfaser-Anschlüssen, liefert Vodafone mehr als die Hälfte aller derzeit in Deutschland verfügbaren Gigabit-Anschlüsse (gesamt 11+ Millionen).

Über 11 Millionen Haushalte bis Ende 2019

Bis Ende des nächsten Jahres will Vodafone nach eigenen Angaben über 11,1 Millionen Haushalte mit Gigabit-Geschwindigkeit über sein Kabelnetz versorgen. Und bis 2021 sollen es 12 Millionen Gigabit-Anschlüsse im nahezu gesamten Kabelverbreitungsgebiet sein.

Sollten die Kartellbehörden der geplanten Übernahme von Unitymedia zustimmen, will Vodafone bis 2022 in den vereinten Netzen Gigabit-Geschwindigkeiten für 25 Millionen Haushalte anbieten.

Gigakabel Anschluesse Ende2018

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

ja! mobil bekommt eine App in Software

Medion P17605: 17,3-Zoll-Notebook ab sofort online erhältlich in Computer und Co.

So klingt der VW ID.3 in Mobilität

Bargeldlos bei BackWerk: Bericht aus der Praxis in Fintech

Zattoo startet mit FILMTASTIC in Unterhaltung

Netflix: Das sind die Januar-Neuheiten 2020 in Unterhaltung

Volvo: Elektrifizierung für den deutschen Markt in Mobilität

boon Planet bekommt Push-Benachrichtigungen in Fintech

Huawei: Nova 6 SE soll in Deutschland als P40 Lite erscheinen in Smartphones

Opera GX: Gaming-Browser für macOS veröffentlicht in Software