WhatsApp Bezahlfunktion zeigt sich

Gerüchte dazu gab es schon seit geraumer Zeit, nun sind die WhatsApp Payments erstmals in einer Vorabversion des Messengers aufgetaucht.

WhatsApp bereitet seine finalen Apps auf neue Funktionen vor, ohne, dass diese bereits für jeden Nutzer sichtbar bzw. nutzbar sind. Hier kommt WABeta ins Spiel, denn dort zerlegt man regelmäßig die Updates und Vorabversionen, um neue Funktionen ausfindig zu machen. Eine der neuen Funktionen, die man vermutlich in Kürze offiziell präsentieren wird, sind die WhatsApp Payments.

Die neue Bezahlfunktion soll Geldüberweisungen direkt aus dem Messenger heraus ermöglichen. Unklar ist allerdings noch, ob und wann wir die Funktion auch hierzulande sehen werden. Die Banküberweisungen des Leaks sollen über UPI laufen, was das Unified Payments Interface in Indien ist. Zu den geplanten Business-Tools für WhatsApp passt die Bezahlfunktion jedenfalls.

Whatsapp Payments Upi

Bild © WABetaInfo

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple verteilt iOS 13.1.3 in Firmware & OS

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming