Wii U: 666 Prozent Wachstum dank Mario Kart 8 in Großbritannien

Mario Kart 8 Controller Nintendo Header

Letzten Freitag ging Mario Kart 8 in den Verkauf und ich stellte hier im Blog die Frage, ob dieser Titel für die Rettung der Nintendo Wii U sorgen könnte. Es sieht so aus, als ob er zumindest schon mal für ein gutes Wochenende sorgte.

Ubisoft feierte dieses Wochenende mit Watch_Dogs wie erwartet einen großen Erfolg und dominierte natürlich sämtliche Charts. Doch noch ein weiteres Spiel feierte kurz vor dem Wochenende seinen Launch: Mario Kart 8, welches wir hier letzte Woche im Blog vorgestellt haben. In Großbritannien sorgte das laut Eurogamer für 666 Prozent Wachstum bei den Verkaufszahlen der Wii U. Leider gibt es keine konkreten Zahlen, doch über 80 Prozent der Käufer haben das Mario-Kart-8-Wii-U-Bundle gekauft.

Nach den Konsolen-Versionen von Watch_Dogs folgte also Mario Kart 8, welches hier in Deutschland sogar den ersten Platz bei den Verkaufscharts von Amazon einnimmt. Das Spiel war wie erwartet der erfolgreichste Launch eines Wii-U-Spiels für Nintendo, allerdings nur der zweitbeste für einen Teil der Mario-Kart-Serie. Ob die Nachfrage so hoch bleibt, oder ob dieses Wochenende nur eine Ausnahme war, bleibt abzuwarten, ein erstes Fazit kann man hier frühestens nach dem zweiten Quartal 2014 ziehen.

quelle eurogamer

Teilen

Hinterlasse deine Meinung