Windows 8.1 ist fertig und geht an Hardware-Partner

Firmware und OS

Wie Microsoft aktuell mitteilt, startet man heute mit der Auslieferung der RTM-Version (Release to Manufacturing) von Windows 8.1 an Hardware-Partner. Damit sind Produktentwicklung und Testphasen von Windows 8.1 abgeschlossen. Wie üblich stellt Microsoft mit der Bereitstellung der RTM-Version sicher, dass Hardware-Partner ihre zukünftige Geräte dann pünktlich am 18. Oktober 2013 mit Windows 8.1 in den Handel bringen können. Wie bereits bekannt, wird Windows 8.1 für Privatanwender dann ab dem 18. Oktober zur Verfügung stehen, auch für bestehende Nutzer als kostenloses Update.

Auch Nutzer von Windows RT dürfen sich freuen, denn hier wird mit dem Update Outlook 2013 RT von Haus aus Einzug halten. Das der Startbutton zurückkommt, ist ja bereits klar, dieser wird aber lediglich wie die Windows-Taste die “Metro”-Oberfläche aufrufen und kein Startmenü um klassischen Sinne bieten.

Weitere Informationen zur Auslieferung der RTM-Version von Windows 8.1 findet ihr im Windows Blog (engl) und die Windows 8.1 Preview kann ebenso noch ausprobiert werden.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.