Windows Phone 8: Neuer Lockscreen und verbesserte Benachrichtigungen

Microsoft hat ja bereits klar gestellt, dass Windows Phone 8 und Windows Phone 7.8 mehr Funktionen bekommen werden, als man bei der Präsentation der neuen Version auf der Windows Phone Summit gezeigt hat. Das Event sollte sich in erster Linie eigentlich an Entwickler und Partner richten, die Funktionen für den Endkunden wird man sich wohl für die finale Version aufheben. Ein Kritikpunkt von meiner Seite ist eine fehlende Möglichkeit für Benachrichtigungen, natürlich ist das Konzept mit den Live Tiles anders aufgebaut, allerdings könnte man das noch verbessern. Laut wpcentral wird sich in dieser Richtung auch auf jeden Fall noch etwas tun und es wird für Entwickler auch mehr Möglichkeiten beim Lockscreen geben.

Microsoft soll hier allerdings nicht in Richtung iOS und Android mit der Notification-Bar gehen, sondern eine eigene Möglichkeit eingebaut haben. Für Entwickler wird es laut ihren Quellen vier „kreative“ Möglichkeiten geben, um Benachrichtigungen anzuzeigen. Mehr Informationen möchte man zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht bekannt geben, da man Microsoft den Überraschungseffekt nicht wegnehmen will. Das Bild in diesem Artikel ist übrigens nur ein Mockup von Microsoft und zeigt nicht den neuen Lockscreen. Ein ordentliches System für Benachrichtigungen wäre auf meiner Wunschliste ganz oben und ich bin gespannt, wie man das lösen möchte. Eine gelungene Möglichkeit wäre wohl ein „swipe“ nach links auf dem Homescreen, ein System wie wir es bei MeeGo kennengelernt haben und welches sich Fans von Windows Phone auch bereits seit einiger Zeit wünschen.

quelle wpcentral

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.