Wo nutzen die Deutschen ihr Smartphone für Internet und Apps?

Laute einer aktuellen Umfrage von TNS Infratest sind ganze 49 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzer immer und überall mit ihrem Gerät im Internet. Bricht man dies auf blanke bereinigte Zahlen runter, so sind das hierzulande ca. 15 Millionen Menschen die „always on“ sind. Die heutige Infografik verdeutlicht in diesem Zusammenhang einmal, wo genau die Smartphone-Nutzung stattfindet. Gefragt wurde also, in welcher Situation das Smartphone für Internet und Apps benutzt wird. Der in der Untersuchung meistgenannte Nutzungsort sind die eigenen vier Wände (92 Prozent), gefolgt von zum Beispiel „als Beifahrer im Auto“ (74 Prozent), „am Bahnhof/an Haltestellen/am Flughafen“ (70 Prozent), im Café (65 Prozent), beim Einkaufen (60 Prozent) oder beim Sport (27 Prozent). Wie schaut das bei euch aus?

2013_05_07_Nutzungsorte
Grafik statista Quelle TNS

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.