Xbox-App für Windows 10 bekommt Update mit verbesserter Freundesliste

Windows 10 Header

Die Xbox-App für Windows 10 bekommt derzeit ein kleineres Update, welches ein paar Änderungen bei der Navigationsleiste und den Kontakten bringt.

In der Navigationsleiste wurde im neuen Update ein Feedback-Button in Form eines Emoticons untergebracht, mit dem (der Name sagt es bereits) Feedback zum Entwicklungsstand der Anwendung abgegeben werden kann. Des Weiteren lassen sich darüber Foren zur Xbox-App aufrufen. Die Freundesliste wurde ebenfalls erweitert, sodass man dort ab sofort Vorschläge für neue Xbox-Freunde bekommt. Die Auswahl der dort zu sehenden Nutzer basiert auf den Freundeslisten der eigenen Xbox-Kontakte sowie einer VIP-Liste. Des Weiteren können einzelne Kontakte per automatischer Vervollständigung direkt gesucht und gefunden werden.

Wie gesagt, hierbei handelt es sich um ein kleineres Update, welches über den Windows Store automatisch an die Nutzer der Technical-Preview von Windows 10 verteilt wird. Wer genau nachprüfen möchte, ob die neue Version bereits installiert wurde, sollte die Versionsnummer prüfen, denn die lautet 2.2.1502.02017 oder höher.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones