Xbox-App für Windows 10 bekommt Update mit verbesserter Freundesliste

News

Die Xbox-App für Windows 10 bekommt derzeit ein kleineres Update, welches ein paar Änderungen bei der Navigationsleiste und den Kontakten bringt.

In der Navigationsleiste wurde im neuen Update ein Feedback-Button in Form eines Emoticons untergebracht, mit dem (der Name sagt es bereits) Feedback zum Entwicklungsstand der Anwendung abgegeben werden kann. Des Weiteren lassen sich darüber Foren zur Xbox-App aufrufen. Die Freundesliste wurde ebenfalls erweitert, sodass man dort ab sofort Vorschläge für neue Xbox-Freunde bekommt. Die Auswahl der dort zu sehenden Nutzer basiert auf den Freundeslisten der eigenen Xbox-Kontakte sowie einer VIP-Liste. Des Weiteren können einzelne Kontakte per automatischer Vervollständigung direkt gesucht und gefunden werden.

Wie gesagt, hierbei handelt es sich um ein kleineres Update, welches über den Windows Store automatisch an die Nutzer der Technical-Preview von Windows 10 verteilt wird. Wer genau nachprüfen möchte, ob die neue Version bereits installiert wurde, sollte die Versionsnummer prüfen, denn die lautet 2.2.1502.02017 oder höher.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.