Xiaomi Mi Mix 2 offiziell vorgestellt

Smartphones

Xiaomi hat im Rahmen von einem Event das Mi Mix 2 offiziell vorgestellt. Auch beim Nachfolger steht der dünne Displayrahmen wieder mal im Fokus.

Vor wenigen Minuten gab es hier noch mal einen letzten Leak zum Xiaomi Mi Mix 2 und nur wenigen Minuten später hat das Unternehmen das Modell dann offiziell vorgestellt. Der dünne Displayrahmen stand bei der Keynote wieder im Fokus und Xiaomi hat den Rahmen sogar noch mal 12 Prozent kleiner gemacht.

Auf der oberen Seite gibt es trotzdem einen Lautsprecher und einen „Ultrasonic Proximity Sensor” (Annäherungsschalter). Optisch hat man das gut gelöst, doch eine Kamera kann man da nicht mehr unterbringen. Diese findet man also wieder auf der unteren Seite vom Gerät, dort war sich auch schon beim Mi Mix zu finden.

Das Gehäuse ist eine Mischung aus Aluminium und Keramik und der Ring um die Kamera auf der Rückseite ist sogar aus Gold (18K). Eine Dual-Kamera gibt es nicht, dafür ist unter der Kamera der Fingerabdrucksensor zu finden. Der Kamerasensor ist der Sony IMX386 mit 12 Megapixel, den man auch im Mi 6 findet.

Unter der Haube werkelt der Snapdragon 835, doch das wurde ja schon im Vorfeld von Qualcomm bestätigt. Das Mi Mix 2 kann weltweit genutzt werden:

Das Xiaomi Mi Mix 2 startet bei umgerechnet knapp 420 Euro und es wird auch eine Special Edition in komplettem Keramik (Weiß) für 600 Euro geben. Die sieht so aus:

Zum Abschluss gibt es noch mal die Spezifikationen des Mi Mix 2 als Überblick:

Auch zur Xiaomi Mi Mix 2 Special Edition gibt es ein kurzes Datenblatt:


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.