Xiaomi Mi Panorama: Erste 360-Grad-Kamera vorgestellt

Bislang hatte Xiaomi lediglich eine 360-Grad-Kamera für die Heimüberwachung im Angebot, nun gibt es endlich auch ein mobiles Modell zu kaufen. Die Xiaomi Mi Panorama fällt mit einem Preis von umgerechnet 231 Euro aber nicht gerade günstig aus.

Mit einem für die eigenen Verhältnisse recht hochpreisigen Modell feiert Xiaomi den Einstieg in den Markt der 360-Grad-Kameras. Die neue Xiaomi Mi Panorama basiert auf zwei 16-Megapixel-Sensoren des Typs Sony IMX206 und kann Videos bis zu einer Auflösung von 3.456 x 1.728 Pixeln bei 30 fps aufnehmen. Wählt man die niedrigere Auflösung von 2.304 x 1.152 Pixeln, sind sogar 60 fps möglich.

Bis zu 75 Minuten Videoaufnahme

Im Inneren der Xiaomi Mi Panorama steckt ein 1.600 mAh starker Akku, der bei der Videoaufnahme rund 75 Minuten durchhält. Geladen wird er per microUSB, wodurch ein Betrieb mit einer Powerbank möglich sein dürfte. Gesteuert wird die Mi Panorama über ein verbundenes Smartphone, wobei Bildmaterial und eine Live-Vorschau dank Wlan direkt übertragen werden können. Zusätzlich ist eine Speicherung auf einer einlegbaren microSD-Karte möglich.

Ausgeliefert wird die nach dem IP67-Standard zertifizierte Xiaomi Mi Panorama zusammen mit einem passenden Ladekabel und einem Tripod, auf dem sie dank ihres 1/4-Zoll-Gewindes einfach befestigt werden kann. In China ist sie ab sofort zum Preis von 231 Euro erhältlich, ein Import dürfte sicherlich schon bald möglich sein.

Quelle: Xiaomi

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.