Xiaomi Redmi Note 3: Update auf Android 6.0 Marshmallow verfügbar

Besitzer eines Xiaomi Redmi Note 3 können ab sofort ein offizielles Update auf die MIUI 8.1.1 herunterladen, welche erstmals Android 6.0 Marshmallow auf das Smartphone bringt. Verfügbar ist die Aktualisierung seit wenigen Tagen.

Xiaomi ist bekannt dafür, bei Android-Updates nicht zu den schnellsten Herstellern zu zählen. Was auch daran liegt, dass die eigene MIUI deutlich komplexer als die Oberflächen vieler anderer Hersteller ausfällt. Verteilt man ab und an sogar Aktualisierungen, welche lediglich eine neue MIUI-Version mitbringen, steht für das Xiaomi Redmi Note 3 nun ein größeres Update bereit. Dieses aktualisiert die Firmware-Version auf die auf Android 6.0 Marshmallow basierende MIUI 8.1.1.

Die Neuerungen im Überblick

Die MIUI 8.1.1, welche lange Zeit in Form einer Beta-Version auf dem Xiaomi Redmi Note 3 ausprobiert werden konnte, bringt zahlreiche neue Funktionen mit.

Zu diesen zählen unter anderem eine neue Geste zum Erstellen eines Screenshots und eine auf der Nutzungshäufigkeit basierende, dynamische Sortierung der Apps im Quick Sharing Menü. Alle weiteren Neuerungen und gefixten Bugs sind im MIUI-Forum in einem genauen Changelog aufgelistet.

Die neue Firmware für das Xiaomi Redmi Note 3 kann einfach über die Updater-App als OTA-Update heruntergeladen werden. Da einige Nutzer sich jedoch über neue Bugs beschweren, sollte man mit der Installation eventuell noch ein wenig warten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.