XING-Android-App vorerst NUR für das Motorola Milestone im Android Market verfügbar

Die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass Exklusivpartnerschaften von Firmen bei Kunden ehr auf wenig Gegenliebe stoßen, darum ist es umso verwunderlicher, dass das Businessnetzwerk Xing die erste hauseigene Android-App vorerst nur für das Motorola Milestone veröffentlicht. Installiert man die App auf einem anderen Android-Smartphone, so erhält man eine Fehlermeldung.

Für ganze zwei Monate soll die App exklusiv beleiben, man begründet dies folgendermaßen:

In den ersten Wochen steht die App exklusiv für das Motorola Milestone zur Verfügung, da wir die App zusammen mit dem Partner Motorola entwickelt haben und gemeinsam launchen. […]

In zwei Monaten, also am 2. August 2010, wird die Anwendung für alle Android-Smartphones verfügbar sein.

Aha, da hat Motorola wohl ein paar Milestones für die Entwickler springen lassen und im Gegenzug müssen die anderen, größtenteils zahlenden, Xing-Mitglieder mit Android-Smartphone, weiterhin auf die mobile Webseite zurückgreifen.

Warum genau eine Exklusivpartnerschaft eingegangen wurde, erfährt man nicht, genau so wenig, was der Vorteil für den Nutzer daran ist oder wo das Problem an einer unabhängigen Entwicklung gewesen wäre. Eventuell werden ja noch ein paar Infos nachgereicht.

Zu den Funktionen der App sagt Xing:

Mit der XING-Android App stehen den Mitgliedern die wichtigsten Networking-Funktionen für unterwegs zur Verfügung – allen voran die permanente Verfügbarkeit des eigenen Kontaktnetzwerks mit Adressen, die sich selbst aktuell halten.

Die Applikation ermöglicht nicht nur einen Zugriff auf alle Kontaktdaten und „Neues aus meinem Netzwerk”, sondern auch den direkten Abruf und die Beantwortungen von XING-Nachrichten ohne Umweg. Zudem können Sie mit einer mobilen Statusmitteilung Ihr Netzwerk etwa über einen ausgefallenen Flug oder einen Messeaufenthalt auf dem Laufenden zu halten.

Ich begrüße dieses Vorgehen keinesfalls, was haltet Ihr von der Bindung an ein spezielles Smartphone?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.