YI Technology: Neue Action-Kamera YI 4K+ wird auf der CES 2017 vorgestellt

Die zu Xiaomi gehörende Marke YI Technology wird im Rahmen der CES 2017 eine neue Action-Kamera mit dem Namen YI 4K+ präsentieren. Das neue Modell soll mit einer höheren Framerate überzeugen und wird neben der YI Erida Drohne auf der Messe zu sehen sein.

Seit einiger Zeit können die Action-Kameras von Xiaomi bereits über Amazon auch in Deutschland erworben werden und stellen eine ernst zu nehmende Konkurrenz für die Modelle von GoPro dar. Zum teilweise deutlich günstigeren Preis bieten sie eine gute Bildqualität, ausreichend Zubehör und eine einfache Bedienung.

UHD-Aufnahmen bei 60 fps

Wie YI Technology nun bekanntgab, werde man auf der CES 2017 neben dem vor einiger Zeit vorgestellten YI Erida Tricopter auch eine neue Action-Kamera vorstellen. Das Modell mit dem Namen YI 4k+ folgt auf die oben zu sehende YI 4K Action-Cam und soll die Aufnahme von UHD-Bildmaterial mit 60 fps ermöglichen. Nicht bestätigt, aber wahrscheinlich, ist zudem, dass auch die Bildfrequenzen für die kleineren Auflösungen angehoben werden, sodass 1440p/120fps, FullHD/240fps und HD/480fps möglich sein könnten.

Da die YI 4K zur Zeit ca. 280 Euro kostet, ist davon auszugehen, dass die YI 4K+ in einem ähnlichen Preisbereich liegen wird. Weitere Informationen zur Action-Cam werden wir Anfang Januar im Rahmen der CES 2017 erfahren.

Quelle: PhotographyBlog via: Neowin

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen