Zeitversetztes Fernsehen: Zattoo startet Recall-Funktion in Deutschland

Zattoo-PR-GER-150603-Recall-PC-EPG

Wie der Internet-TV-Anbieter Zattoo aktuell bekannt gibt, startet man mit einem eigenen TV-on-Demand-Angebot in Deutschland.

Zattoo nennt das Ganze Recall-Funktion und ermöglicht damit seinen Kunden ein zeitversetztes Fernsehen. Ähnliches kennen wir vom Zattoo-Konkurrent Magine TV bereits. Leider ist die Senderauswahl für die neue Funktion noch sehr bescheiden, dafür kostet das Angebot aufgrund der Werbefinanzierung aber auch nichts. Ab sofort stehen in der Webversion von Zattoo die Inhalte der Sender DMAX, TLC, joiz, Family TV und blizz bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung im TV auf Abruf zur Verfügung.

Zattoo Recall wird zudem schrittweise in allen Apps und für alle Nutzer in Deutschland eingeführt. Bis Mitte Juni werden alle Nutzer der Zattoo Programme für PC/Mac, Windows sowie iPhone und iPad Zugriff auf die zeitversetzten TV-Inhalte erhalten. Anschließend wird die Funktion in Zattoos Android-App sowie den Applikationen für Smart TVs und Streaming Boxen aktiviert. Zattoo will das Angebot an zeitversetzten Inhalten in Deutschland in den nächsten Monaten weiter ausbauen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.