4 GB Arbeitsspeicher im Smartphone: Samsung stellt 8 Gb LPDDR4 DRAM vor

Industry’s-First-8Gb-LPDDR4-Mobile-DRAM-01

Samsung hat seinen neuen 8Gb LPDDR4 Mobile DRAM offiziell vorgestellt. Mit der Weiterentwicklung sind in Zukunft problemlos 4 GB Arbeitsspeicher im Smartphone möglich.

Laut Samsung ist dies der erste in Serie produzierte mobile LPDDR4-DRAM, der bei geringem Stromverbrauch eine sehr hohe Datenrate erreicht. Hergestellt wird er im 20-Nanometer-Verfahren, wie der Name bereits sagt bietet er 1 GB auf einem einzigen Chip (8 Gb entsprechen 1 GB). Bei einer elektrischen Spannung von 1,1 Volt soll der neue LPDDR4-DRAM an die 50 Prozent mehr Leistung als der LPDDR3 liefern und das bei ca. 40 Prozent weniger Energieverbrauch. Die neuen Module sind laut Samsung ab sofort verfügbar.

Bereits jetzt ist Samsung im Bereich der 4 Gb und 6 Gb LPDDR3 RAM-Produktion Marktführer, mit den neuen Chip will man ab sofort vier 8 Gb-Chips zu einem 4 GB großen LPDDR4-Modul bündeln, welches in High-End-Geräten zum Einsatz kommen soll. Das dürfte so ziemlich jedes Oberklasse-Gerät des nächsten Jahres werden, inklusive dem Galaxy S5.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität