500px veröffentlicht iPhone-App

Das Fotonetzwerk 500px hat nach der hauseigenen iPad-App nun auch eine iPhone-Version veröffentlicht, die ab sofort kostenlos im Apple App Store geladen werden kann. Die Optik beider Versionen der Universal-App wurde grundlegend überarbeitet und optimiert, kommt also jetzt schon schicker daher. Mir sagt das Programm auf den ersten Blick zu, wobei ich mit dem Netzwerk nicht viel anfangen kann. Unser Autor Benno ist dort vertreten, der hat aber auch Ahnung vom Fotografieren. Ich würde mal sagen, 500px ist das Instagram für Leute die wirklich fotografieren können. Lobhudeleien unter jedem zweiten Bild wie toll es doch geworden ist, gehören ebenso zum Netzwerk wie eine aufgeräumte Optik. Wer Bilder mag und gerne fotografiert, klickt mal rein.

‎500px – Photography
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News