Acer Aspire C: Günstige All-in-One-PCs angekündigt

Kurz vor der CES 2017 hat Acer unter dem Namen der neuen Aspire C-Serie All-in-One-PCs der Einsteiger-Klasse vorgestellt. Die 21,5 und 23,8 Zoll großen Modelle werden in den USA zwischen 449 und 699 US-Dollar kosten.

Acer Aspire C22

Der Acer Aspire C22 stellt mit einer Displaydiagonalen von 21,5 Zoll das kleinere Modell der neuen Serie dar. Angetrieben von einem Intel Celeron J3160 Quad-Core-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher, verfügt der All-in-One-PC über eine FullHD-Auflösung und eine 500 GB große Festplatte.

An Ports kommen Ethernet, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0 sowie zwei Klinkenbuchsen zum Einsatz und als Betriebssystem ist Windows 10 vorinstalliert.

Acer Aspire C24

Der Acer Aspire C24 fällt mit einer Displaydiagonalen von 23,8 Zoll nicht nur ein wenig größer aus, sondern verfügt auch über einen leistungsfähigeren Prozessor.

So wird der verbaute Intel Core i3-6100U von 8 GB Arbeitsspeicher flankiert und auch die Festplattenkapazität wurde auf 1 TB verdoppelt. Gleich bleiben hingegen die FullHD-Auflösung, die Anschlüsse und das Betriebssystem.

Die beiden neuen All-in-One-PCs von Acer wurden bislang lediglich für den amerikanischen Markt angekündigt, auf der deutschen Webseite werden jedoch bereits zwei Varianten des Aspire C24 gelistet. Persönlich würde ich von mindestens 699 Euro für das günstigere und 849 Euro für das teurere Modell inklusive einer 128 GB großen SSD ausgehen.

Quelle: Acer via: MSPU

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.