Airpush: Werbenetzwerk mit Push-Benachrichtigungen für Android

Ich bin mir noch etwas unschlüssig, was ich von Airpush halten soll. Der Dienst nennt sich selber Werbenetzwerk mit Push-Benachrichtigungen und will Entwicklern nach eigenen Angaben zehnmal höhere Einnahmen generieren, als klassische In-App-Werbung. Erreicht wird dies mit Werbung in der Benachrichtigungsleiste, die genau auf den jeweiligen User zugeschnitten werden kann.

Auf den ersten Blick eine einfallsreiche Idee, ob ich als User allerdings dauernd eine Werbebenachrichtiung möchte, waage ich zu bezweifel. Man spricht zwar im Video davon, dass man sich als User „ausklinken“ kann, wie zuverlässig das aber in der Praxis abläuft, bleibt abzuwarten.

Es gibt derzeit im Android Market eine Demo-App von Airpush, welche euch zeigt, wie solch eine Werbung ausschauen könnte. Daher installiert diese ruhig mal und gebt eure Meinung zu dem Thema ab.

Ist Airpush eine gute Entwicklung, weil es werbefinanzierte Apps fördert bzw. verbessert, oder ist es eine schlechte Entwicklung, weil die Idee einfach nervt?

Airpush Demo im Android Market

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität

Amazon Fire TV: Neuer Live-Tab startet in Unterhaltung

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones