Alcatel OneTouch Hero 8 offiziell vorgestellt

140904HERO8__1__960

Neben dem Hero 2 präsentierte Alcatel OneTouch mit dem Hero 8 auf der IFA 2014 ein neues 8 Zoll großes Android-Tablet, welches zum Preis von voraussichtlich 349 Euro auf den Markt kommen wird.

Ausgestattet ist das Alcatel OneTouch Hero 8 mit einem 8 Zoll großen WUXGA-Display. Beim Prozessor handelt es sich um einen 2 GHz MT8392 Octa-Core aus dem Haue Mediatek, welcher von 2 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Der interne Speicher soll je nach Version 8, 16 oder 32 GB betragen und kann per microSD-Karte erweitert werden. Dazu gibt es noch eine 5 Megapixel Hauptkamera, eine 2 Megapixel Frontcam und einen 4060 mAh Akku. Android ist in Version 4.4 KitKat mit der hauseigenen Oberfläche vorinstalliert, welche auf den bekannten App-Drawer verzichtet.

Alcatel_OneTouch_Hero_8

Neben der normalen WiFi-Version des Tablets wird Alcatel auch ein LTE-Modell mit LTE Cat4 anbieten. An weiteren Funkstandards sind übrigens Wlan b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS und Infrarot mit an Bord. Verpackt wird das Ganze in ein 209 x 122 x 7,3 mm großes Aluminium-Gehäuse, welches 310 Gramm auf die Waage bringt.

Mit dem MagicFlip LED-Cover und dem Sidekick 2 möchte man zudem zwei interessante Zubehör-Artikel anbieten. Während das erste Cover dank den integrierten LEDs über einkommende Nachrichten informieren kann, handelt es sich beim Sidekick 2 um ein kleines Zusatztelefon. Mit diesem kann der Nutzer auf Nachrichten zugreifen und das eigene Heimkino bedienen.

Ab wann das Alcatel OneTouch Hero 8 in Deutschland erhältlich sein wird, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben. Der angekündigte Preis von 349 Euro dürfte sich auf die WiFi-Version beziehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung