Amazon Echo Dot: Bilder sollen neues Modell für 2018 zeigen

Amazon Echo Alexa Header
Amazon Echo

Aktuell machen zwei Bilder vom Amazon Echo Dot der dritten Generation die Runde im Netz. Amazon soll außerdem auch den Sound verbessert haben.

Amazon plant anscheinend eine neue Generation des Echo Dot, die man noch dieses Jahr zeigen und verkaufen möchte. Die erste Generation hatte intern anscheinend den Namen „Pancake“, die zweite hieß „Biscuit“ und das dritte Modell nun „Donut“.

Das neue Design lehnt sich deutlich mehr am aktuellen Echo an und wurde komplett überarbeitet. Details gibt es nicht, aber anhand des Kirbys auf einem der Bilder kann man spekulieren, dass der neue Amazon Echo Dot minimal größer wird.

Amazon Echo Dot 2018 Leak2

Was aber für viele neben der Optik entscheidend sein dürfte: Der nächste Echo Dot soll auch deutlich besser klingen. Dieser Punkt wurde bei diesem Gadget immer kritisiert. Klar, er ist klein und viel kann man da nicht herausholen, aber seit dem Google Home Mini ist auch klar, dass eine bessere Soundqualität in der Größe drin ist.

Wie und wann Amazon den neuen Echo Dot vorstellen wird ist unklar, eine klare Strategie für Produktlaunches kann man bei den Echo-Modellen nicht erkennen. Doch bedenkt man, dass das Weihnachtsgeschäft ansteht und Mitarbeiter von Amazon den neuen Echo Dot gerade testen, dann würde ich definitiv noch auf 2018 tippen.

Amazon Echo Dot 2018 Leak1

Quellen FrAndroid numerama (via AFTVNews)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.